André
ARCAD .
ASICO .
bvi Beaver Visitec International .
Katena .
Oertli .
PhysIOL .
SCHWIND .
Synergetics .
Teufel .
Tomey .
Vitreq .
Ziemer Ophthalmic Systems .
Augenchirurgie

Oertli

Das Schweizer Unternehmen hat sich zum Ziel gesetzt mit seinen

Produkten Operationsprozesse in der Augenchirurgie sicherer, einfacher

und ökonomischer zu gestalten. Verlässlichkeit hat neben Bedien-

freundlichkeit und attraktivem Design deshalb einen besonders

hohen Stellenwert für Oertli.



OS4 - Ophthalmic Small Incision Surgery System

Perfektion hoch 4

Perfektion und Eleganz, Schnelligkeit und Präzision:

ein alles umfassendes Operations- System für die fortschrittliche Augenchirurgie. Das neuestes Gerät für Katarakt-, Glaukom- und Vitreoretinalchirurgie.

» Details
Oertli ® farosTM

Kompaktgerät für Katarakt- & Vitreoretinalchirurgie

faros ist schlank und leicht und hat einen Fußabdruck von nur 55x55 cm. Es ist wahlweise als reines Phakogerät oder als kombiniertes Gerät für die Vorder- und Hintersegment-

chirurgie erhältlich. Ein Aufrüsten ist jederzeit möglich.

 

» Details
CataRhex 3®

portables Phako-Gerät

Knapp 5 kg Intelligenz und Funktionalität, konzentriert

auf kleinstem Raum, darauf ausgelegt Investitionsaufwand,

Kosten pro chirurgischem Eingriff und Personalaufwand

zu verringern.

» Details
Goodlight®LED Lichtquelle

Die intraokulare Beleuchtung ist längst zu einem wichtigen Faktor in der modernen vitreoretinalen Chirurgie geworden. 23 und 25G Illuminatoren setzen dabei den Standard und erfordern immer stärkere und besser konzipierte Lichtquellen. Das präzise Arbeiten im Glaskörper macht es zwingend erforderlich, dass Haut- und Gewebestrukturen insbesondere mit einem bestmöglichen Kontrast abgebildet werden können.

 

Fragen Sie nach unseren speziellen Upgrade-Angebot.

» Details
CaliburnTM 23G PMS System - ein Meisterstück

Das selbstdichtende Pars Plana Mikroinzisions System für transkonjunktivale, nahtlose 23G Chirurgie.

» Details
Oertli Twinac Cutter

Twinac® SPS Einmalgebrauchsschneider mit pneumatischem Antrieb

 

Der pneumatisch angetriebene Twinac® Vitrektomie Schneider basiert auf einem eigenen Antriebskonzept mit Doppelaktion: sowohl der Schneid- als auch der Aspirationszyklus werden mit Druckluft gesteuert. Diese Methode ermöglicht eine besonders präzise Kontrolle des Vitrektomievorganges von Einzelschnitten bis zu 5000 Schnitten pro Minute (abhängig von der Steuereinheit). 

» Details
easyTip®CO-MICS

Mit dem easyTip®CO-MICS operieren Sie problemlos durch Inzisionen von 1.6 - 1.8mm. sub2mm koaxiale MICS mit der Effizienz bisheriger 2.8 mm Phako.

» Details
easyTip® 2.2mm

Mit dem easyTip®2.2mm wird die Inzision auf 2.2 bis 2.4 mm reduziert. Das durchdachte Fluidikkonzept der Spitze ermöglicht unerreichte Kammerstabilität, exzellentes Stömungsverhalten und optimale Haltekraft an der Spitzenöffnung.

easyTip®2.8mm

Für Inzisionen von 2.8 - 3.2 mm, 30°

 

 

 

 


www.oertli-instruments.com

Sitemap . Impressum . AGB